Ghana 2010

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






10 dinge...

Hallo zusammen,

nun ist es endlich soweit und meine abreise steht unmittelbar bevor. obwohl ich mir nen paar mal in den letzten wochen diesen zeitpunkt herbeigesehnt habe,ist es jetzt doch ein komisches gefuehl. ich kann mir noch garnicht vorstellen,wie es ist wieder in deutschland zu sein, weil die erfahrung hier ja definitiv was anderes ist,als z.B. 5 wochen sommerurlaub :D. naja, hier eine liste von den 10 dingen,auf die ich mich am meisten freue, ausgenommen auf euch !

1. europaeische anonzmitaet, wo man einfach durch die strassen gehen kann und es niemanden interessiert woher man kommt oder wohin man geht

2.nicht auf grund meiner hautfarbe beurteilt zu werden!

3.nicht als wandelnde bank/portemonnaie angesehen zu werden

4.ein funktionierendes GESUNDHEITS- und RECHTSSYSTEM

5."normales" essen,was mir nicht sofort den magen durchschlaegt,weil es nur aus fett besteht :D

6.schoene gute deutsche ruhe und ordnung :D- hoert sich spiessig an,ist aber auch so gemeint!

7.deutsches,wenn auch kaltes,klima!-es kann von mir aus auch gerne schneien usw. aber sich noch im dezember die seele aus dem leib zu schwitzen und bei 30 grad zimmertemperatur zu schlafen ist auch nicht immer einfach

8.richtig fliessend wasser und strom, wobei ich mich da echt nicht beschweren kann, beides hat eigentlich so durchschnittlich alle 2 tage funktioniert

9.mal wieder in gesellschaft essen zu koennen,ich habe hier jeweils alle 3 mahlzeiten alleine eingenommen,das ist aber hier irgendwie normal,also manchmal isst die familie auch getrennt voneinenader und bei den volunteers ist das irgendwie immer so

10.logistik,wo es mich nicht interessiert,dass ein bankautomat nicht klappt,oder wo ich mich darauf verlassen kann,was leute einem sagen und sich nicht einfach nur was ausdenken

 

Wie ihr seht freue ich mich definitiv auf zu hause, jetzt hoffe ich nurnoch,dass ffm und heathrow nicht im schnee untergehen :D werde heute noch ein paar klamotten von mir an beduerftige leute verschenken-ich unglaublich gutmuetiger samariter!- und dann packen, heute abend in die bar und morgen um 15 uhr, das heisst fuer euch 16uhr in mein taxi richtung accra steigen!

also liebe leute,ich freue mich, bis dann!

2.12.10 11:23
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung